Landesgeschäftsstelle Vorarlberg

 

Doppler, Bernd Leiter der Landesgeschäftsstelle für Vorarlberg
Dipl.-Ing. Bernd Doppler
Sonnenstraße 7, 6923 Lauterach

Tel: 0676 4643925
vbg[at]sprengverband.at

 

Ich begrüße Sie herzlich auf der Vorarlberger Seite des Sprengverbandes und stehe gerne für Informationen und Fragen zur Verfügung.

Informationen zu Veranstaltungen, Kursen und Tagungen in Vorarlberg finden Sie hier.

Ich darf auch auf meine Homepage www.doppler-seminare.at verweisen, auf der Sie neben den Sprengveranstaltungen auch Informationen zu Feuerwerkskursen finden.


Ehrungen und Auszeichnungen für Sprengtechniker aus Vorarlberg, November 2014

Als Landesstellenleiter hat es mich sehr gefreut, dass wir 2 Sprengbefugte bei der Internationalen Sprengtagung im WIFI Linz im November 2014 mit der Verdienstmedaille des Verbandes ehren konnten. Dies waren die Herren Alfred Keckeis und Nöckl Alexander.

Alexander Nöckl ist seit 2007 im Steinbruch Rhomberg in Hohenems tätig. Er besuchte 1996 den Sprengkurs und hat sich seither gewissenhaft weitergebildet. Nach 2 Jahren als Betriebsaufseher absolvierte er im Ministerium die Betriebsleiterprüfung und ist für die Sprengmittelbeschaffung, den Abbau, die Lagerung der Sprengstoffe so wie die Anschlussbahn im Betrieb zuständig.

Präsident Heinz Berger, Alexander Nöckl und Bernd Doppler

Alfred Keckeis, der schon seit 25 Jahren im Steinbruch Rhomberg tätig ist, erledigt die komplexen Bohr- und Sprengarbeiten. Er kennt den Stein im Werk wie seine Westentasche – sagen seine Mitarbeiter. Verbraucht werden zwischen 12.000 – 18.000 kg Sprengstoff für die anfallenden Sprengarbeiten im Jahr.

Ganz besonders freut es mich aber, dass Ing. Gerhard Kreutz mit dem Orden DYNAMIT PRO PACE IN SILBER ausgezeichnet wurde. Als nun schon mehr als 30 Jahre tätiger Landesstellenleiter erinnere ich mich an seine Laufbahn.

Gerhard Kreutz hat 1989 seine Grundausbildung im Wifi Dornbirn bei Raimund Pecina und mir absolviert. Er war damals schon ein Musterschüler. Bei Heinz Steinkogler besuchte er 1991 den Tiefbohrloch-/Großbohrlochsprengkurs in Gmunden und war 16 Jahre lang Betriebsleiter im Steinbruch Kutzen der Firma Hilti & Jehle in Koblach.

Präsident Heinz Berger, Gerhard Kreutz und Bernd Doppler

Zwischen 1995 und 2006 war er bestellter Betriebsleiterstellvertreter und Betriebsaufseher bei der Röfix AG in Röthis, bis er sich selbständig machte. 2004 erhielt er behördlich die Verschleißbefugnis für Sprengmittel und handelt auch erfolgreich mit pyrotechnischen Artikeln. Im Jahre 2006 feierte er die Eröffnung des unterirdischen Spreng- und Zündmittellagers in Koblach-Krinna. Gerhard Kreutz sorgt mit 2  EX-II Fahrzeugen für eine prompte Belieferung der Sprengmittelkunden und gewährleistet Beratung sowie Betreuung rund um die Uhr.

Als Landesstellenleiter wünsche ich allen Geehrten viel Erfolg und Freude bei ihrer weiteren Arbeit. Ein herzliches Glück Auf, Euer Bernd Doppler


 

Folgend habe ich für Sie ein paar Fotos von meinen Veranstaltungen beigefügt.

Bernd Doppler beim theoretischen Unterricht
Bernd Doppler beim theoretischen Unterricht
Wissensvermittlung in gemütlicher Atmosphäre
Wissensvermittlung in gemütlicher Atmosphäre
Seminarepartner - Herr Fleisch und Ing. Huber - v.li.
Seminarepartner – Herr Fleisch und Ing. Huber – v.li.
Starker Partner bei lawinensprengtechnischen Ausbildungen
Starker Partner bei lawinensprengtechnischen Ausbildungen
Seminarsprengarbeit - Künette - perfektes Ergebnis
Seminarsprengarbeit – Künette – perfektes Ergebnis
Seminarpartner Herr Giglmaier und Herr DI Pecina v.li.
Seminarpartner Herr. Giglmaier und Herr DI Pecina v.li.
 
 
 
 

 

 


Suche

Neues – Homepage-Aktualisierung

18.9.2017
neue Termine für 2018 für Niederösterreich
Bericht über die Generalversammlung vom 20.5.2017 online gestellt (-> Über den Verband)
26.6.2017
neue Termine für Salzburg

Web Design Bournemouth Created by High Impact.
Copyright © 2013. All rights reserved.